Tyereskova (Kitty)

 

  TYERESKOVA (KITTY)
 
 
 
 
 

Nachtrag:

Wie bei vielen anderen kommt die Krankheit dann heraus, wenn die Hunde zur Ruhe kommen und sich wohl fühlen. Dein Frauchen ist sehr sehr traurig, und wir sind es auch. 3 Monate hat sie um dich gekämpft, du warst medikamentös eingestellt und trotzdem haben wir dich verloren. Gegen deine Epilepsie war zum Ende hin nichts mehr zu machen.

Liebe Kitty, lebe wohl und frei von Leiden jenseits der Regenbogenbrücke...