Unser Verein
Hundefreunde Illatosut e.V.

Als private Tierschützer hatten wir uns zusammengeschlossen, um das Leid derjenigen Hunde ein wenig zu lindern, die als Streunerhunde oder als Abgabetiere in der Tötungsstation Illatosut in Budapest eingeliefert wurden.

Zum Vergrößern Bild anklicken!

 

Es gibt einige Tierschutzorganisationen vor Ort, die ebenfalls engagiert helfen, aber deren Kapazitäten sind nicht unerschöpflich. Die Vermittlungen an Privatleute in Ungarn reichen leider auch nicht aus. Zahlreiche Hunde sind akut vom Tod bedroht, sobald die Tötungsstation überfüllt ist.

Wir suchten die Hunde nicht nach Aussehen, Rassezugehörigkeit oder Alter aus, sondern wir erfragten, welche Hunde als besonders gefährdet galten. Wurden diese nicht vor Ort vermittelt und konnten sie auch nicht von ungarischen Tierschützern gesichert werden, nahmen wir uns diesen "Übriggebliebenen" an.

                              

Zum Vergrößern Bild anklicken!

                  

In seltenen Ausnahmefällen befreiten wir auch einzelne Hunde auf Wunsch von Privatpersonen, die sich in einen speziellen Hund verliebt hatten und ihm ein endgültiges Zuhause bieten konnten. Wir belegten dann aber keineswegs die Quarantänezwinger, die für Notfälle gedacht waren. Es musste dann ein zusätzlicher Quarantäneplatz frei sein.

Die Hunde wurden gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Pass versehen nach Ablauf ihrer Quarantänezeit in Ungarn nach Deutschland gebracht. Dort wurden die Hunde entweder direkt vermittelt, auf Pflegeplätze gebracht oder  kostenlos an ausgewählte, bekannte Tierheime (aktuell z.B. Tierheim Weinheim) abgegeben. Im Tierheim und auf den Pflegeplätzen wurden geschwächte Hunde weiter aufgepäppelt, ängstliche Hunde therapiert und unverträgliche Tiere sozialisiert. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass unsere Hunde bereits nach recht kurzer Zeit in ein eigenes Zuhause umziehen konnten. Manche brauchten etwas mehr Zeit, um ihre Erlebnisse zu verarbeiten. Diese Hunde verblieben so lange auf ihren Pflegeplätzen oder im Tierheim, bis sie vermittelbar waren.

Alle Hunde wurden/werden mit Schutzvertrag vermittelt.
Vor- und Nachkontrollen wurden/werden durchgeführt.
                  

Unsere damaligen Zukunftspläne können Sie hier nachlesen:

Unsere Ziele


Unser Verein Hundefreunde Illatosut e.V. ist im Vereinsregister des Amtsgerichts Darmstadt unter der Registernummer VR 82239 eingetragen und vom Finanzamt Bensheim Außenstelle Fürth unter der Steuernummer
005 250 93624 als steuerbegünstigt und besonders förderungswürdig anerkannt.

Die anerkannte Gemeinnützigkeit ermöglicht uns die Ausstellung steuerabzugsfähiger Spendenquittungen zur Vorlage beim Finanzamt sowohl für Ihre Spenden als auch für Ihre Mitgliedsbeiträge.